Über den LEI Der Lebenszyklus einer LEI-Vergabestelle

Derzeitige Anwärter



current-candidates.de-750x394

Die erste Phase des Zulassungsverfahrens macht es erforderlich, dass die Organisationen, die eine Vergabestelle für Legal Entity Identifiers (LEIs) zu werden wünschen, d. h. die sog. beantragenden Local Operating Units (LOU), einen Zulassungsplan erstellen. Nach Genehmigung des Plans durch GLEIF wird das Master Agreement abgeschlossen. Der Status ändert sich von beantragender LOU zu Anwärter-LOU, und die zweite Phase des Zulassungsverfahrens beginnt.

Alle Anwärter-LOUs werden, wie nachfolgend aufgeführt, öffentlich auf der GLEIF-Webseite bekanntgegeben. Die Liste der vollständig zugelassenen LEI-Vergabestellen kann hier eingesehen werden.

Anwärter Datum des Master Agreements
Keler 2020-02-04
Tunisie Clearing 2019-05-07