LEI-Daten GLEIF Golden Copy Files und Delta Files

Die GLEIF Golden Copy und Delta Files herunterladen


Die von der Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) veröffentlichten Golden Copy Files geben Auskunft zu Legal Entity Identifiers (LEIs) und den entsprechenden Referenzdaten in gebrauchsfertigem Format. Dadurch wird Folgendes gewährleistet:

  • Die Daten enthalten keine technischen Duplikate.
  • Die Datei enthält sämtliche jemals in der Golden Copy File-Version von GLEIF veröffentlichten LEIs sowie alle seit der letzten Veröffentlichung eines Golden Copy File von den LEI-Vergabestellen veröffentlichten neuen LEIs.
  • Angereicherte Referenzdaten geben einen tieferen Einblick in den globalen Markt.

GLEIF veröffentlicht täglich drei Datensets der Golden Copy Files. Mit jeder aktualisierten Version der Golden Copy Files stellt GLEIF auch vier Delta Files bereit. Die Delta Files identifizieren ausschließlich neu vergebene LEIs und/oder geänderte LEI-Referenzdaten, die in der Vergangenheit in einem Golden Copy File ausgegeben wurden, der vor:

  • acht Stunden.
  • 24 Stunden.
  • sieben Tagen oder.
  • einem Monat (31 Tagen) veröffentlicht wurde.

Ausführliche Informationen einschließlich der Aspekte, die GLEIF Golden Copy Files von GLEIF Concatenated Files unterscheiden, entnehmen Sie bitte der folgenden eigens dafür eingerichteten Internetseite: GLEIF Golden Copy Files und Delta Files.

Die GLEIF Golden Copy Files, die zum Herunterladen zur Verfügung stehen, enthalten spezifische Informationen zu LEI-Dateieinträgen basierend auf dem maßgeblichen Common Data File (CDF) Format.

Level 1 LEI-CDF Golden Copy File: Mehr erfahren

Es enthält die Level 1-Daten, d. h. LEI-Einträge und die dazugehörigen Referenzdaten, die, basierend auf dem LEI-CDF Format, Informationen zu der Frage „Wer ist wer“ bieten.

Level 2 Relationship Record (RR) CDF Golden Copy File: Mehr erfahren

Die Level 2 RR-CDF Golden Copy File enthält die Level 2-Daten, um eine Antwort auf die Frage „Wer gehört wem?“ basierend auf dem RR-CDF Format zu geben. Dadurch können die direkten und ultimativen Muttergesellschaften eines Rechtsträgers, die selbst über einen LEI verfügen, identifiziert werden.

Level 2 Reporting Exceptions Golden Copy File: Mehr erfahren

Der LEI-Datenbestand enthält Level 2-Daten, um eine Antwort auf die Frage „Wer gehört wem?“ zu geben. Insbesondere geben Rechtsträger, die einen LEI besitzen oder erwerben, künftig ihre „direkte buchhalterisch übergeordnete Muttergesellschaft“ und ihre „ultimative buchhalterisch übergeordnete Muttergesellschaft“ an. Ausnahmen werden auf Basis des Reporting Exceptions Formats gemeldet. Ausnahmen gelten beispielsweise in folgenden Fällen: Der LEI-Registrierte hat keine Muttergesellschaft; die Tochtergesellschaft hat sich aus besonderen Gründen gegen die Meldung entschieden; die direkten und ultimativen Muttergesellschaften des LEI-Registrierten führen keinen LEI.



Falls Sie etwas hinterfragen möchten, können Sie zu dem LEI-Dateneintrag eine kritische Anfrage an die zentrale GLEIF-Datenanfechtungsfunktion senden.

Wenn Sie Fragen zu den Golden Copy Files oder Delta Files haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an leidata@gleif.org.

Aktuelle Dateien