vLEI Der Lebenszyklus einer vLEI-Vergabestelle

GLEIF-Zulassung von vLEI-Vergabestellen



Die Zulassung ist der Prozess, mit dem die Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) die Eignung von Unternehmen beurteilt, die eine zugelassene vLEI-Vergabestelle für das verifizierbare LEI- bzw. vLEI-Ökosystem werden möchten. Über die GLEIF-Zulassung zu einem Mitglied des vLEI-Ökosystems zu werden, ist ein weltweit anerkanntes Merkmal des Engagements für eine vertrauenswürdige digitale Unternehmensidentität.

Ein Unternehmen, das befugt ist, verifizierbare LEIs (vLEIs) an Rechtsträger wie auch an Personen, die ihre Unternehmen entweder in offizieller oder funktionaler Rolle vertreten, zu vergeben, wird als zugelassene vLEI-Vergabestelle bezeichnet. Zugelassene vLEI-Vergabestellen geben vLEI-Berechtigungsnachweise aus, verifizieren sie und entziehen sie. Insbesondere fungieren zugelassene vLEI-Vergabestellen als Hauptschnittstelle für Rechtsträger, die vLEI-Berechtigungsnachweise beantragen. Auf Unternehmensebene werden diese als „vLEI-Berechtigungsnachweise für Rechtsträger“ bezeichnet. Rechtsträger mit gültigen vLEI-Berechtigungsnachweisen für Rechtsträger können die Vergabe von „vLEI-Berechtigungsnachweisen für Official Organizational Roles (OOR) von Rechtsträgern“ durch die zugelassene vLEI-Vergabestelle beantragen.

Zugelassene vLEI-Vergabestellen sind entweder Unternehmen, die bereits LEIs vergeben (Local Operating Units), oder neue Geschäftspartner. Alle vLEI-Vergabestellen müssen über den Zulassungsplan im Rahmen der vLEI-Ökosystemstruktur von GLEIF zugelassen werden, um Leistungen im Zusammenhang mit vLEI-Berechtigungsnachweisen für Rechtsträger und/oder vLEI-Berechtigungsnachweisen für OOR anbieten zu können.

Dieser Bereich der GLEIF-Webseite stellt alle Dokumente und Informationen bereit, die für den GLEIF-Zulassungsplan relevant sind. Die detaillierten Schritte, die eine Organisation, die eine GLEIF-zugelassene vLEI-Vergabestelle werden möchte, durchlaufen muss, werden auf dieser speziellen GLEIF-Webseite dargelegt: Zulassungsplan.

Organisationen, die bei ihrem Antrag, eine GLEIF-zugelassene vLEI-Vergabestelle zu werden, Hilfe benötigen, sollten ihre Fragen zum Zulassungsplan per E-Mail an info@gleif.org senden.

GLEIF veröffentlicht auf seiner Webseite eine Liste mit allen GLEIF-zugelassenen vLEI-Vergabestellen, vLEI-Berechtigungsnachweisen für Rechtsträger sowie eine Liste der OOR-Berechtigungsnachweise *, sodass überprüft werden kann, dass die vLEI-Berechtigungsnachweise für Rechtsträger oder die OOR-Berechtigungsnachweise, die für Rechtsträger ausgegeben wurden, existieren.

*Vor der Veröffentlichung muss der Rechtsträger gegenüber der zugelassenen vLEI-Vergabestelle bestätigen, dass die OOR-Person der Veröffentlichung der Feldwerte zugestimmt hat.