Über GLEIF Governance

Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) zwischen GLEIF und LEI ROC



Die Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) wurde im Juni 2014 vom Financial Stability Board gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die zur Unterstützung der Implementierung und des Einsatzes der Legal Identity Identifier (LEI) geschaffen wurde. GLEIF hat seinen Hauptsitz in Basel in der Schweiz.

Das LEI Regulatory Oversight Committee (LEI ROC) ist eine Gruppe öffentlicher Behörden aus der ganzen Welt, die im Januar 2013 zur Koordinierung und Aufsicht über ein weltweites Rahmenwerk juristisch verbindlicher Rechtsträgeridentifikatoren – das Global LEI-System – eingerichtet wurde. In seiner Rolle als Aufsichtsgremium für GLEIF stellt LEI ROC sicher, dass GLEIF die Grundsätze des Global LEI-Systems einhält.

Im Oktober 2015 schlossen GLEIF und das LEI ROC eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) ab, die ihr gemeinsames Verständnis der Implementierung der Governance-Grundsätze des Global LEI-Systems und der GLEIF-Statuten und insbesondere die erwartete Aufteilung der Verantwortlichkeiten bei der Aufsicht über die verschiedenen Bereiche des Global LEI-Systems beschreibt.

Die Absichtserklärung organisiert weiterhin die Kooperation zwischen LEI ROC und GLEIF bei der Entwicklung von Standards für das Global LEI-System in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Beteiligten sowie die Koordination der Förderung des Global LEI-Systems und der Verwendung der LEI.

Download als PDF: Memorandum of Understanding zwischen dem LEI Regulatory Oversight Committee und der Global Legal Entity Identifier Foundation