LEI-Lösungen

Die digitale LEI-Strategie von GLEIF



Vom Bankwesen zur Produktion bis hin zum Lieferkettenmanagement – weltweit stellen sich Branchen auf die Digitalisierung von Prozessen und Transaktionen ein.

Allerdings gibt es einen grundlegenden Aspekt, der diese Entwicklung behindert: der Mangel an Vertrauen. Wie kann ein Unternehmen darauf vertrauen, dass ein Zulieferer in mehreren hundert Kilometern Entfernung auch wirklich der ist, der er vorgibt zu sein? Wie kann eine Person feststellen, ob das Unternehmen, das ihre personenbezogenen Daten erhält, auch wirklich das Unternehmen ist, das es vorgibt zu sein? Der Prozess zur digitalen Bestätigung der rechtlichen Identität eines Stakeholders ist mittlerweile eine Grundvoraussetzung geworden. Durch ihn wird es möglich, die Identität der Teilnehmer an einer digitalen Gemeinschaft zu ermitteln.

Das Global LEI System (GLEIS) bietet eine einzigartige Möglichkeit, das Vertrauensproblem für Rechtsträger auf globaler Ebene zu lösen. Es kann die digitale Transformation auf interoperable, unabhängige und autonome Weise ermöglichen. Als ein von der LEI Regulatory Oversight Committee (ROC) beaufsichtigtes und von den Aufsichtsbehörden befürwortetes System bietet das GLEIS die einzige Lösung, die eine anerkannte, überwachte und standardisierte globale Identität für Rechtsträger festlegt, die wiederum, wann immer möglich, mit dem jeweiligen nationalen Ausweissystem des betreffenden Rechtsträgers verknüpft ist. Das System wird durch offene Daten untermauert, d. h. jede Person oder Firma kann auf den LEI und die zugehörigen Referenzdaten zugreifen. Darüber hinaus schlägt das GLEIS eine Brücke zwischen traditionellen und Online-Prozessen, indem es bei jeder Transaktion als Instrument zur Identifizierung der Gegenpartei dient und Daten über Rechtsträger, die in Datendepots aufbewahrt werden, aggregieren kann.

Die digitale Strategie von GLEIF für den LEI konzentriert sich in Form von digitalen Zertifikaten und verifizierbaren Berechtigungsnachweisen (Verifiable Credentials) auf zwei Methoden der kryptographisch Bindung des LEI an ihre Organisation.

digital-certificates-as-well-as-self-sovereign-identity-networks-750x424
Digitale Zertifikate sowie Self-Sovereign Identity Networks
  • Der LEI übernimmt in der heutigen digitalen Welt eine kritische Funktion, da er Organisationen eine einzigartige, permanente Kennung weltweit verleiht. Dies ist vor allem in Zusammenhang mit der Identifizierung von Rechtsträgern wichtig, die an digitalen Transaktionen beteiligt sind.
  • Der LEI bietet sowohl für stärker ausgereifte Produkte wie digitale Zertifikate als auch für die jüngere Innovation der verifizierbaren Berechtigungsnachweise Mehrwert.

Relevante Dateien zum Herunterladen