LEI-Daten LEI-Suche 2.0

Über die LEI-Suche 2.0



Der Legal Entity Identifier (LEI) bietet Marktteilnehmern im digitalen Zeitalter ein standardisiertes Konzept zur Verifizierung von Rechtsträgern aus einer Hand, sodass Informationen über Kundenunternehmen sowie andere Geschäftspartner und Anbieter schnell, konsistent und präzise zur Verfügung stehen. Das LEI-Suchwerkzeug 2.0 in der neuen, von der Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) entwickelten Betaversion macht die volle Nutzung der öffentlich zugänglichen LEI-Daten, die zusätzliche Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten unterstützen, sogar noch einfacher. Mithilfe dieses Werkzeugs erhalten Marktteilnehmer Zugriff auf Informationen zu den im Global LEI Index enthaltenen Organisationen weltweit.

Version 2.0 des Suchwerkzeugs bietet eine verbesserte Funktionalität, darunter auch die Möglichkeit, Eigentumsstrukturen von Unternehmen zu identifizieren oder andere Kennungen, die einem LEI zugeordnet wurden, zu bestimmen. Mit diesem Release ermöglicht GLEIF einen verbesserten Zugriff auf eine einzigartige und kostenlose Datenquelle, mit der Unternehmen basierend auf offenen, standardisierten und hochwertigen LEI-Daten weltweit einander zugeordnet werden können.

people-3-750x250

Jede interessierte Partei kann hierauf zugreifen und den gesamten LEI-Datenbestand kostenlos, ohne sich registrieren zu müssen, mithilfe des webbasierten LEI-Suchwerkzeugs durchsuchen. Wie eine hochentwickelte, aber leicht zu bedienende Suchmaschine bietet es Benutzern die Möglichkeit, LEI-Daten ohne technische Einschränkungen schnell zu finden. Mit der neuen Version des LEI-Suchwerkzeugs 2.0 hat GLEIF weitere Funktionen eingeführt, darunter:

  • Neue Benutzeroberfläche für schnelle und individuell angepasste Recherchen: Die neue, intuitive Benutzeroberfläche baut auf einem mit Google vergleichbaren Ansatz auf, der dem Benutzer die schnelle Suche nach bestimmten Informationen zu einem Rechtsträger durch Eingabe des Suchbegriffes in einem Textfeld ermöglicht. Mithilfe von Suchoptionen und Filtern können Recherchen individuell auf die besonderen Erfordernisse der LEI-Datennutzer angepasst werden.
  • Einfach identifizierbare Informationen zu Eigentumsverhältnissen: Die Marktteilnehmer können nun die direkten und ultimativen Muttergesellschaften eines Rechtsträgers bestimmen und umgekehrt die Rechtsträger, die einzelnen Unternehmen gehören, sofern sowohl Tochter- als auch Muttergesellschaften über einen LEI verfügen. (Weitere Informationen zur Bestimmung von Eigentumsverhältnissen mithilfe eines LEIs finden Sie auf der folgenden Webseite: Level 2-Daten: Wer gehört wem.)
  • Weitere, dem LEI automatisch zugeordnete Kennungen werden in den Suchergebnissen angezeigt: Der GLEIF-Dienst für die Bestätigung des LEI-Abgleichs stellt sicher, dass Organisationen den Abgleich des LEIs mit ihren eigenen Kennungen unter Anwendung hochmoderner Methoden durchführen, um Fehlerfreiheit zu gewährleisten. Mit der Einführung der quelloffenen Business Identifier Code (BIC)- zu-LEI-Verknüpfungsdateien haben GLEIF und SWIFT gemeinsam den Weg für dieses Kooperationsmodell geebnet. Das LEI Suchwerkzeug 2.0 verknüpft den entsprechenden BIC, sofern zutreffend, automatisch mit einem LEI-Eintrag. Wenn neue Partner zum LEI-Abgleichsprogramm hinzukommen, erscheinen in zukünftigen Releases des Suchwerkzeugs andere mit einem LEI verknüpfte Kennungen ebenfalls in den Suchergebnissen.
  • Informationen, die in von GLEIF veröffentlichten Code-Listen enthalten sind, werden in lesbare Bezeichnungen umgewandelt: GLEIF führt verschiedene Code-Listen, die für die in einem LEI-Eintrag enthaltenen Informationen relevant sind. Die GLEIF-Liste maßgeblicher Registrierungsstellen weist Gesellschaftsverzeichnissen und weiteren behördlichen Quellen, die von LEI-Vergabestellen verwendet werden, einen eindeutigen Code zu, um die mit einem LEI verbundenen Referenzdaten zu validieren. Darüber hinaus veröffentlicht GLEIF die Code-Liste für Rechtsträgerformen, die allen Rechtsträgerformen der einzelnen Rechtsordnungen, z. B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), einen eindeutigen Code zuweist. Das LEI-Suchwerkzeug 2.0 zeigt nicht nur die maßgeblichen Codes in den Suchergebnissen an, sondern wandelt diese auch in lesbare Namen um.

Vertiefen Sie Ihre Suche: Der LEI-Suchwerkzeug 2.0 Expertenmodus

Denjenigen, die ihre Suche im LEI-Datenbestand noch vertiefen möchten, bietet das neue LEI-Suchwerkzeug 2.0 einen „Expertenmodus“. Nutzer können damit eigene Suchfilter konfigurieren und kombinieren, um komplexe Recherchen einfacher zu gestalten. Eine komplexe Suche ist beispielsweise eine, die mehrere, möglicherweise unendlich viele, Variablen enthält, etwa um alle LEIs zu bestimmen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums registriert wurden, deren rechtlicher Name das Wort „Bank“ enthält und denen Unternehmen in einem bestimmten Land gehören.

Ausführliche Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten des LEI-Suchwerkzeugs 2.0 im Expertenmodus finden Sie auf der folgenden Webseite: Wie die LEI-Suche 2.0 genutzt wird.

Um sicherzustellen, dass das Werkzeug weiterhin den Marktanforderungen entsprechend entwickelt wird, hatten wir um Kommentare zur Betaversion des LEI-Suchwerkzeugs 2.0 bis zum 30. Juni 2019 gebeten.